Der traumatisierte Hund  

(1/2 Tages Seminar)
 
 
Traumatische Erfahrungen sind solche, die aufgrund einer massiven und schwer bewältigbaren Überforderung bleibende Spuren in Nerven- und Hormonsystemen sowie dem Verhalten eines Tieres hinterlassen.
 
Dazu gehören Ereignisse wie totale Unterwerfung, Trauer, Trennung oder zu frühe Wegnahme von der Mutter.
 
Aber nicht jede schlechte Erfahrung ist ein Trauma, und auch die Effekte einer posttraumatischen Störung bedürfen einer genauen Betrachtung.
 
Der Vortrag klärt auf und informiert genau über die o.g. Themen!!!
 
 
Dozent: Udo Ganslosser
Uhrzeit: 14.00 bis 17.00
Datum: Dienstag, den 26. April 2016
Preis: 35,00€
Veranstaltungsort: Raum Dingolfing, wird noch bekannt gegeben!!!
 
Anmeldung: hier
 
Hunde mit Anmeldung erlaubt.
 
Eine Rechnung sowie die TN- Bescheinigung erhalten Sie am Seminartag!
 
 
Am Vormittag findet ein Vortrag über "Trennungsangst" statt!
Besucher gesamt:32.345     Besucher heute:1     Besucher gestern:13     gerade online:1